Zu Tisch in Russland

ARTE FILM, BUCH & REGIE, 2002.

Reportage aus der Post-Sowjet-Ära über die orthodoxe Osterwoche bei einer Priesterfamilie in Suchonogowo, einem Wolgadorf 400 Kilometer nördlich von Moskau. Während die ehemalige Kolchose verfällt, erstrahlt die rosarote Kirche in neuem Glanz.