Marianne Faithfull singt Brecht / Weill

CONCERT CONCEPT, MODERATION DER PRESSEKONFERENZ, KÜNSTLERBETREUUNG, PR, 1991.

Marianne Faithfull war immer mehr als die Freundin von Mick Jagger: eine anspruchsvolle, experimentierfreudige Künstlerin, die mit „Broken English“ einen Welthit landete. Ihr gefeiertes Berliner Gastspiel fiel in die fragile Zeit, in der sich die Pop-Ikone endgültig aus ihrer Drogenabhängigkeit zu lösen versuchte. Mein Job: die Pressearbeit für das Konzert, die Organisation und Moderation der Pressekonferenz sowie eine Woche Rundum-Künstlerbetreuung (wir besuchten u.a. eine Ausstellung mit Werken ihres Lieblingskünstlers Rembrandt und das damals ganz neue Restaurant „Borchardt“).